Förderung

Zweck der Stiftung

Zweck der Stiftung ist die Förderung der Bildung und Erziehung hilfsbedürftiger Kinder und Jugendlichen in Kolumbien. Der Zweck wird insbesondere verwirklicht durch die finanzielle Unterstützung von bedürftigen und begabten Kindern und Jugendlichen durch die Vergabe von Schülerstipendien, Hochschulstipendien bzw. Berufsschulstipendien (SENA) für ein Studium in Kolumbien besonders an Abgänger der von DKF (Deutsch-Kolumbianischer Freundeskreis) errichteten Schulen, insbesondere der Schule in Lérida und Barranquilla. Die Beca Konder-Stiftung hat somit zwei Projekte die „Beca Konder – Stipendien“ für die Hochschulstipendien bzw. Berufsschulstipendien und das Projekt „Beca Konder – Schülerhilfsfonds“ für die Schülerstipendien.

Im Durchschnitt benötigt man ca. 150,-€ für ein Schülerstipendium pro Schuljahr als Spende und ca. 250,-€ für ein Hochschulstipendium oder Berufsschulstipendium pro Jahr als Spende.